Mit der vom Bundesrat ausgesprochenen besonderen Lage in der Schweiz, ist auch der Fischer Verein Züri Unterland verpflichtet, sämtliche Anlässe abzusagen. Der Vorstand hat sich dazu entschieden, die Anlässe nicht nur bis Ende April zu stornieren, sondern bis zu den Sommerferien abzusagen. Der Vorstand bedauert natürlich momentan keine Anlässe durchführen zu können, vor allem trifft dies etliche Anlässe der Jugendgruppe, welche stetig gut besucht wurden. Die Gesundheit unserer Vereinskameradinnen und Vereinskameraden liegt uns aber natürlich viel mehr am Herzen als die Anlässe.

Fischen an der Glatt 219 und 220
Das Angeln an unseren Gewässern ist unter Einhaltung der vom BAG getroffenen Bestimmungen noch immer möglich. Für Interessenten einer Gästekarte (Nichtvereinsmitglied), welche üblicherweise in einem Fischereifachgeschäft (HRH Hebeisen Fishing, Winti-Fisch P. Gnehm AG) erworben werden kann, haben wir bedauerlicherweise keine andere Option und kann daher bis zur Öffnung der Geschäfte nirgends bezogen werden.

Anlässe ab Sommer 2020
Der Vorstand ist davon überzogen, dass die Anlässe im zweiten Semester durchgeführt werden können und freut sich bereits jetzt die Mitglieder zukünftig wieder begrüssen zu können.

Fischessen vom 12. September 2020
Zum jetzigen Zeitpunkt wird davon ausgegangen, dass das traditionelle Fischessen vom 12. September 2020 stattfinden kann. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns bereits jetzt alle Gäste willkommen zu heissen.